Robin York Schieweck

Nicht der Anfang einer Geschichte entscheidet wer wir sind, sondern das Ende

2018 trat ich den Bühnenstürmern bei, ohne zu wissen was auf mich zukommen sollte. Mir war das Theater bis dahin meistens nur aus der Sicht des Publikums bekannt. Stücke des Schmitt Theaters aus Hamburg und Aufführungen des Deutschen Theaters in Göttingen weckten mein Interesse, selber mal auf der Bühne zu agieren. Mein Debüt war in der Komödie „Arsen und Spitzenhäubchen“, in der ich die Rolle des verrückten Teddy Brewsters verkörperte. Wenn ich uns beschreiben sollte, dann als einen bunt zusammengewürfelten Haufen, von Jung bis Alt, mit einer gewaltigen Prise schwarzen Humor. Ein Tipp für Neulinge die sich unserer Bande anschließen wollen: Bringt Zeit und ein dickes Fell mit, ihr werdet es brauchen.